Analysetools im Vergleich

Beitrag zu DNLA als Coachinginstrument in der Interviewreihe des BDVT “Analysetools im Einsatz”

Wenn es um Persönlichkeitsanalysen geht, dann kann es schnell unübersichtlich werden. Die Fachgruppe „Coaching – quo vadis?“ hat sich vorgenommen, hier etwas Orientierungshilfe im Dschungel der verschiedenen Methoden und Analyseinstrumente zu geben.

„Wann macht der Einsatz welchen Tools Sinn?“ „Was bietet das eine Tool – was ein anderes?“ und vieles mehr. Solche und andere Fragen werden hier beantwortet – verständlich und praxisnah.

Im Folgenden finden Sie den Beitrag dazu von DNLA-Mastermind Klaus Haddick.

Vermittelt durch unser exzellentes Partnernetzwerk – der Dank geht hier ganz konkret an unseren Partner und DNLA-Berater Herbert Müller-Rossbach von der Michl Group – ist ein Gespräch in der Interviewreihe “Persönlichkeit im Coaching – Analysetools im Einsatz” des BDVT e.V. – Berufsverband für Training, Beratung und Coaching mit DNLA-Inhaber und -Geschäftsführer Klaus Haddick entstanden. Der Beitrag ist jetzt publiziert worden und in Kürze auch zu finden auf der Internetseite der Fachgruppe Coaching des BDVT.

Hier gibt´s das Interview direkt zum Download.

Das könnte Sie auch interessieren

DNLA - Discovering Natural Latent Abilitie