gesicherte SSL-Verbindung       DSGVO-Konform

Hochschule Hannover

Bildungseinrichtung • Potenzialförderung

Ulrich Heuke

Handlungsbevollmächtigter
E-Mail: heuke@dnla.de
Mobil: 0172-722-3176

Die Hochschule Hannover setzt die DNLA-Verfahren studienbegleitend zur Unterstützung der Studierenden ein. Dies dient dem Ziel, dies Studierenden nicht nur fachlich erstklassig auszubilden, sondern ihnen auch im persönlichen Bereich Unterstützung zu bieten, und sie auch im Bereich der entscheidenden Soft Skills bestens auf die Herausforderungen des Studiums und des Berufslebens vorzubereiten.

 

Die DNLA-Verfahren wurden an der Hochschule Hannover bisher ca. 150 mal durchgeführt. Die Anwendungen werden kontinuierlich fortgeführt.

 

Weiter Informationen erhalten Sie bei Herrn Heuke
(Kontaktdaten nebenstehend) oder bei

 

Prof. Martin Traub
Expo Plaza 3
30539 Hannover
Gebäude: Gebäude 2B  Raum: 2B.6.33  Tel: +49 511 9296 2723

E-Mail: martin.traub@hs-hannover.de

DNLA - Discovering Natural Latent Abilitie