gesicherte SSL-Verbindung       DSGVO-Konform

Brücken bauen und Zukunft gestalten

Das Netzwerk “Zukunfts-Campus” hilft, die aktuellen technischen und sozialen Veränderungen zu verstehen und positiv mit zu gestalten.

Im folgenden Artikel stellen wir kurz die Arbeit des “Zukunfts-Campus” dar und zeigen, wie die verschiedenen Experten, die sich hier zusammengetan haben, Menschen, Unternehmen und unserer ganzen Gesellschaft helfen wollen, die aktuellen Veränderiungsprozesse und den Weg in die Zukunft positiv zu gestalten. Und wir zeigen, welchen Beitrag DNLA dabei leisten kann.

Wir leben in einer Zeit großer Veränderungen. NeueTechnologien, Globalisierung, Digitalisierung, Industrie 4.0, … das alles erleben wir Tag für Tag. Die Auswirkungen dieser Veränderungsprozesse greifen bis in unser Privatleben und unseren Arbeitsplatz. Die Taktung, mit der wir uns dabei auf Veränderungen und Umwälzungen einstellen müssen, wird immer höher.

Das alleine kann einem alles schon Angst machen. … und jetzt auch noch Corona? Dass sich hier viele Leute eher abschotten, dass sie der “guten alten Zeit” nachtrauern (aber war die wirklich so gut? Damals, als die Welt noch in Ost und West eingeteilt war?) Verschwörungen wittern, oder schlicht resignieren und das Gefühl haben “das ist nicht meine Welt, ich komm´da nicht mehr mit” – wen mag das verwundern?

Aber solche Entwicklungen sind bedenklich, und es hilft ja nun auch nichts, angesichts von Veränderungen und neuen Herausforderungen den Kopf in den Sand zu stecken.

Genau das dachten sich auch Holger Häde von der “Life Design Group” und seine Mitstreiter. Man müsste etwas tun, um den Menschen zu helfen, ihren Platz zu finden in der heutigen Welt und Veränderungen als Chance zu begreifen!”

Die Zukunft ist kompliziert – aber auch spannend! Packen wir´s an und machen das Beste daraus.

So fand sich schnell ein Netzwerk von unterschiedlichen Experten zusammen – Technologieentwickler, IT- und KI-Entwickler, Bildungsexperten und Coaches, Berater und Kommunikationsexperten – generell alle möglichen Arten von Weiter- und Querdenkern.

Der Zukunfts-Campus ist Gedankenaustausch, Ideenplattform, und Schnittstelle. Er richtet sich an Unternehmen und Unternehmen, Selbständige und Startups, an Arbeitnehmer, an junge Leute, Schüler und Studenten und an alle, die interessiert sind an der Digitalisierung, neugierig, was diese für Möglichkeiten bietet und motiviert diese aktiv mitzugestalten!

Mehr über den Zukunfts-Campus im Video ZuCa Impulse – Expertenwissen für die Praxis

Aber es geht um mehr als nur um Computertechnologie und Digitalisierung. Denn unsere Zukunft ist weit mehr als digital! So geht es beim Zukunfts-Campus auch um Themen wie Wohnen im Alter, Gesundheits­vorsorge, Mobilität, die Verändungen in der Finanzwelt aber genauso auch zum Beispiel um die eigene Per­sönlichkeits­ent­wicklung.

Hier genau kommt auch DNLA ins Spiel. Denn Veränderung und Veränderungsereitschaft, das hat auch viel mit dem richtigen “Mindset” zu tun, mit einer positiven Emotionalen Grundhaltung, mit einer hohen Resilienz angesichts von Rückschlägen und mit grundlegenden Sozialen Kompetenzen wie Flexibilität, Eigenverantwortlichkeit und Eigeninitiative.

Mehr zum Zukunfts-Campus und zur Zusammenarbeit mit DNLA unter den folgenden Links:

Das könnte Sie auch interessieren

DNLA - Discovering Natural Latent Abilitie