25.04.2017

DNLA bei der Personal Swiss

Erfolgreicher Messeauftritt in Zürich

 

„Kennen Sie die GMP AG?“ und „kennen Sie die Personalbilanz? Darf ich Ihnen beides einmal kurz vorstellen?“ – so hieß es am 4.und 5. April auf der „Personal Swiss“ in Zürich.


Natürlich konnten die meisten Messebesucher sich zunächst nichts Genaues unter der Personalbilanz  - dem Schwerpunktthema, das die GMP AG für ihren Messeauftritt gewählt hatte - vorstellen, aber die Neugier auf das Thema und das Interesse daran war groß.

Und den Besuchern wurde es auch recht leicht gemacht, sich näher mit dem Thema „Personalbilanz“ zu beschäftigen. Die GMP AG hatte über Monate hinweg und mit viel Liebe zum Detail einen äußerst ansprechenden Messestand konzipiert – hell, modern, offen und einladend, mit klaren Botschaften und mit viel Raum für persönliche Begegnungen und gute Gespräche.



Diese wurden noch versüßt durch edelste, handgemachte Schweizer Schokolade.
Doch das war bei Weitem nicht der einzige Grund, am Stand der GMP AG vorbeizuschauen.
Unter dem Motto „Den Rohdiamanten zum Strahlen bringen - Wertschöpfungsanalyse und Personalbilanz mit DNLA – Discovering Natural Latent Abilities“ hielt Klaus Haddick, Geschäftsführender Gesellschafter der DNLA GmbH einen halbstündigen Vortrag auf der Messe.  Angefangen beim Potenzial, das jeder Mensch von Geburt an hat über das Beispiel des kleinen Wilhelm Tell und was er in der Erziehung von seinen Eltern und Lehrern mit auf den Weg bekommt und wie dies seine Potenziale und Einstellungen prägt bis hin zum Thema gute Führung und Zusammenarbeit in Unternehmen spannte sich der Bogen des Vortrags. Zum Schluss wurde deutlich gemacht, wie sich diese „weichen Erfolgsfaktoren“ in Sachen emotionaler Bindung und Wertschöpfung in den Unternehmen auswirken und welches enorme Potenzial hier noch steckt.



Entsprechend groß war bei diesem Angebot der Andrang am Messestand. Das Team der GMP AG, das durch Herrn Haddick, Herrn Tychy und Herrn Gaugler von der DNLA GmbH tatkräftig unterstützt wurde konnte so eine Vielzahl von guten Gesprächen führen. Über 50 Entscheider und Vertreter von Unternehmen haben nun konkretes Interesse daran, zu erfahren und zu erleben wie DNLA in der Praxis funktioniert und was es bewirken kann.
Also – jede Menge Potenzial, aus dem sich sicher einiges machen lässt!

Wir freuen uns auf alles, was sich jetzt aus den Messekontakten entwickelt und wir sind sicher, dass auch nächstes Jahr wieder die „Personal Swiss“ jede Menge Gutes und Interessantes für uns alle zu bieten hat!

 

 

 


DNLA - Discovering Natural Latent Abilitie